Ecopower: Geeichter Zähler für das neue KWK-Gesetz setzen ??

  • [mod: fire] Threadüberschrift korrigiert


    Ein freundliches Hallo an alle ECOPOWER Betreiber. Letzte Woche bekam ich Post von der E.on. Ich soll bis zum 31.12.08 einen geeichten Zähler am BHKW setzen um den gesamt erzeugten Strom zu messen. Im Eco Power ist doch schon ein Zähler ! Der müsste doch reichen !?!? Wer weiß mehr ??? Freue mich über Antworten :) Viele Grüße Thomas

  • Hallo, schubi-ecopower,
    herzlich willkommen hier im Forum!

    Im Eco Power ist doch schon ein Zähler !


    Nun, ich weiß nicht wie der Zähler im Ecopower aussieht, ich denke aber, das der auch nicht viel anders ist, wie der im Dachs, der ist dort in der Steuerung intergriert, und könnte evtl. (mit dem Werkscode) über die Software verändert werden, ausserdem ist der nicht geeicht!


    Deshalb muß wohl ein extra Zähler gesetzt werden, nur wo genau (etweder am Generator, oder aber am Anlagenausgang), da scheiden sich leider noch die Geister!


    Wenn der am Anlagenausgang sitzen soll, dann sollte der Rücklaufgesperrt sein, damit die Stillstandsstromaufnahme für Pumpen etc. nicht durch rückwärtslaufen von der erzeugung abgezogen wird! |:-(


    Gruß Dachsgärtenr

  • Hallo,


    in dem Schreiben was ich von E.ON bekommen habe, ist ein Zähler mit Rücklaufsperre gefordert, denn bein einem Asynchrongenerator kann immer mal eine "Rückleistung" auftreten. Gerade in der Start Phase oder wenn etwas mit der Brennstoff versorgung nicht in Ordnung ist.


    Gruß
    Mofaklaus

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Ich möcht ja nicht quengeln aber die Überschrift ist falsch -


    es geht hier augenscheinlich ums KWKG nicht ums EEG!!! :-):-)


    [mod: fire] recht hat er, drum die Überschrift mal korrigiert

  • Hallo,


    Nach heutigem Telefonat mit Powerplus-Kundendienst ist nach deren Aussage in Klärung, ob der interne Zähler nicht doch verwendet werden kann. Antworten in ca. 14 Tagen.


    Gruß
    har1962



    edit:
    Ecopower wird einen Umrüstsatz anbieten, mit dem der Strom für die Pumpen so bezogen wird, das der von den "EVU's geforderte" Zähler soviel wie möglich Generatorstrom zählt.
    Bin gespannt, wie das dann bei mir aussieht.