Contracting - BHKW

  • Hallo,

    Wer von euch hat den schon Erfahrungen bezüglich des (Anlagen)-Energieliefer-Contracting machen können.?


    Was genaues kann ich dir darüber nicht sagen, nur das es bei mir im Kollegenkreis eigentlich öfter gemacht wird. Die Stadtwerke Düsseldorf haben mir auch schon sowas angeboten, nur bei meinem rel. geringen Wärmebedarf rechnet es sich nicht.
    In Anzeigen, wo sowas in Fachzeitschriften beworben wurde, wurde angeboten das BHKW komplett hinzustellen und zu betreiben, man muß nur Grundstück stellen, und für die Wärmeabnahme sorgen!
    Dafür wurde die Wärme zu einem super günstigem Kurs angeboten!
    Hier ist ein Beispiel


    Seitdem jegliches Pflanzenöl so teuer geworden ist, ist es ruhig darum geworden!
    Und so wie ich das sehe, stehen hier am Ndrh. einige Anlagen still!


    Gruß Dachsgärtner

  • Hi Ince,


    Im Bezug auf BHKW ist Anlagen-contracting gerade wieder im Kommen. einerseits weil allein die Umstellung audf Gas allein schon eine Energiekostenentlastung ergibt. andererseits, weil in kombiniation mit den KWKG und EEG interesannte Möglichkeiten bestehen. Allerdings bedarf es zum contracting in der Regel eines gewissen Verbrauches durch den Kunden.


    Für mehr infos bin ich stets zu haben! Wir proben gerade contracting in Verbraucherhaushalten.


    Viele Grüße,