Fehler 89 - Dachs springt nicht an

  • Hallo,
    mein Dachs zeigt Fehler 89 an. M. E. ist mit der Krfatstoffversorgung alles in Ordnung. Nach Öffnen der Entlüfterschraube des Kraftstoffilters tritt Heizöl aus. Er versucht viermal zu starten, springt aber nicht an. Kann mir jemand einen Tipp geben, damit wir nicht am WE frieren müssen?
    Vielen Dank.

  • Hi,


    folgende Ursachen kommen evtl. in Frage und sollten geprüft werden:


    Abgasgegendruck zu hoch
    Ansteuerung der Kraftstoffmagnetventile
    Ansteuerung des Stellmotors
    Stellmotor klemmt
    Einspritzpumpe defekt
    Einspritzdüse verstopft
    fehlerhafte Drehzahlmessung


    Ich hoffe du findest den Fehler ;)


    Gruß
    Thomas

  • Hallo,
    vielen Dank für die Tipps. Die Heizölpumpe läuft, Heizöl ist auch vorhanden. M. E. werden auch die Magnetventile angesteuert. Auch habe ich versucht, die Einspritzleitung an der Einspritzdüse zu entlüften; Es tritt Heizöl unter hohem Druck aus. Trotzdem springt der Motor nicht an. In ein paar Stunden wird jemand vom Senertec Center sich die Sache ansehen. Anschließend werde ich wieder berichten.
    Viele Grüße
    Bernhard

  • Der Dachs hatte einen Kolbenfresser, es war wohl ein Kolbenring gebrochen, und deshalb musste ein neuer Kolben und Zylinder eingebaut werden. Ich hoffe, dass Senertec sich kulant zeigt.
    Grüße
    Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    na das hört sich aber nicht gut an. Grade mal die Gewährleistung vorbei und dann so was. Da kann man nur die Daumen drücken wegen der Kulanz


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Willkommen in Club, wenns nicht so traurig wär!
    Meine sind auch aus 2003 März und Mai, haben aber wenigstens 12 - 15.000 Std. geschafft.
    Diese Woche ist Reparaturtermin.


    Wenn deiner offen ist, sieh mal nach deinem Kabelbaum!
    Meiner ist total fertig, Kurzschluss!

  • Also als neuer Dachsbesitzer wird mir schon ganz komisch, wenn ich hier von den Defekten hoere. Hoffe nur, dass dass bei den Dachsen aus 2005 kein Thema mehr ist. ?(


    Gruss


    Felix

  • Hi,


    ich vertraue darauf, daß an einem "checkheft-gewarteten" Dachs zunächst erstmal nichts außergewöhnliches passiert, und wenn doch, daß man mir herstellerseitig kulant weiterhilft.


    In dem Zusammenhang erlangt das alte Thema Motoröl, "Pflicht"-Wartung usw. wieder eine hohe Priorität.


    Gruß Andy der FrechDachs (y)

    ... denn die Freude an der richtigen Entscheidung währt länger als die Freude am billigen Einkauf!