Dachs: interne Schaltzeiten über MSR 1

  • Hallo Freunde,
    aufgrund der momentanen Wetterlage möchte ich die Schaltzeiten nicht nur wärmegeführt, sondern über die interne MSR 1-Schaltzeituhr fahren. Nun habe ich die Schaltzeiten eingestellt, dennoch springt der Dachs schon vor der Uhrzeit an. Muss ich eigentlich auch dafür den internen Lastgang auf "ja" stellen? Wenn das so ist, wie? Über die Rauf-und Runtertasten bei Kessel/Sommer-Tastenfunktion ändert sich da nichts (wenn ihr wisst was ich meine ;( )


    Wenn's ohne den Lastgang geht, dann sagt mir bitte wie.


    Gebt mir doch bitte einen Tip.
    Danke und bis dann
    Energy.

  • Hallo,


    welche Schaltzeituhr benutzt Du denn?


    Wenn Du Lastgänge festlegst, springt der Dachs auch an, wenn er einen Wärmebedarf feststellt, das kann dann dazu führen, dass er wieder zu anderen als den gewünschten Zeiten läuft --> Also Heizkennlinie vom Dachs nach unten verändern.
    Das hat bei mir aber auch nicht wirklich gewirkt, weil dann immer der "Warmwasserbedarf" dazwischen funkt. Ich weiss aber nicht, wie das beim MSR1 ist.


    Meine Lösung ist, dass ich den Dachs nur noch zu bestimmten Zeiten freigebe. Das Warmwasser hat bis jetzt (meist :D ) trotzdem gereicht.


    Grüße,
    Björn

  • Es kann nicht wahr sein. Nach nunmehr 7 Jahren (in Worten: sieben!!!) habe ich es geschafft die Schaltzeiten während der Nacht so zu programmieren, dass der Dachs aus bleibt. Die Lösung lag nicht in der Annahme, den Lastgang neu zu bestimmen, sondern in der der Tatsache, dass ich die Nachtabsenkung auf -64° einstellen musste. Denn ohne diese -64 Grad hat sich der 'Dachs auch außerhalb der Schaltzeiten immer wieder angestellt. Nun habe ich eine Bh-/Startverhältnis von über 1:3 - ich fasse es nicht. @:pille Warum bekommt man solche Infos nicht vom Pfleger, der sich selbst immer wieder über die ungünstige Verhältnismäßigkeit gewundert hat. Spricht das für Kompetenz?? Da muss ich als Laie mich erst durchfragen. :negativ:
    Also an alle, die den Dachs nachts lahm legen wollen - ich weiß es jetzt.
    Bis bald
    energy

  • Hallo Energy


    BHKW-Forum hier werden sie nachgeschult :thumbsup:

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo,

    ich versuche gerade meinen Dachs so einzustellen dass er nur nachts läuft.


    Ich habe jetzt bei meinem msr1 die Tagverstellung auf -16 gestellt, die Nachtverstellung kann ich aber nicht über null stellen funktioniert das dann?


    Im Prinzip möchte ich den Dachs nur als Redundanz für die Fälle dass es die normale Ölheizung nicht schafft.

    Ich bin aus der Förderung raus, und möchte die Laufzeiten und Wartungsintervalle reduzieren.

    Es werden Gewächshäuser geheizt, daher der hohe Verbrauch bei Nacht.

    Grüße runningfox

  • Hallo, verbrauchst du den Strom denn auch selber nachts? Falles nein, würdest du besser die Ölheizung laufen lassen.

    Werkstatt:

    PV 4,8 kWp BHKW Senertec Dachs HR AltölumbauHolzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    PV 3,2 kWp Inselwechselrichter 5,0 kW26 kWh Batteriespeicher BHKW Senertec Dachs HR NE Holzvergaser Buderus Logano S161

  • Hallo, verbrauchst du den Strom denn auch selber nachts? Falles nein, würdest du besser die Ölheizung laufen lassen.

    Die Ölheizung packt es nicht ganz alleine, und ich will Redundanz. Brauche in der Nacht schon regelmäßig Strom für 2 mal 400 watt Ventilatoren, also die Radiatoren.

    Wie müsste ich es denn einstellen, dass der dachs nur anspringt, wenn die Ölheizung überfordert ist?

  • nur anspringt, wenn die Ölheizung überfordert ist?

    Das könntest du mit einem Bimetall - Rohranlegethermostat im Vorlauf der Ölheizung machen. So verschalten, dass das Thermostat den externen Lastgang des Dachs anfordert - evtl. mit einer länger zu programmierenden Mindestlaufzeit, um einem Takten entgegen zu wirken.

    Werkstatt:

    PV 4,8 kWp BHKW Senertec Dachs HR AltölumbauHolzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    PV 3,2 kWp Inselwechselrichter 5,0 kW26 kWh Batteriespeicher BHKW Senertec Dachs HR NE Holzvergaser Buderus Logano S161