Neues AISIN (Toyota) Mini-BHKW entdeckt !

  • Hallo Gemeinde,


    habe gerade von einem neuen BHKW erfahren:
    www.berndt-enersys.de/


    Von der Größenordnung wie ein Dachs oder Ecopower anzuordnen ... die Innereien sind stellenweise mit dem EC-Power identisch ... weiß schon jemand etwas genaueres ?


    Noch befinden sich die Geräte wohl im Feldtest. Die Wartungszyklen sind jedenfalls schon'mal sehr interessant.



    MfG WhisperMan

  • klingt wirklich interessant, würde sagen, gleich einladen zum 4. Forentreffen


    GB1530, nimmst Du bitte Kontakt auf?


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Hallo Bruno


    Wird erledigt. :)

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Interessant:

    Zitat

    die Warungsintervalle des Antriebsmotors bei sagenhaften 10.000 Betriebsstunden. Ein Wechsel des Motoröls ist erst nach 30.000h nötig.


    Ob das wirklich so machbar ist?
    Wäre wenn die dann anfallenden Wartungskosten den der bekannten BHKW entsprechen würden, ein kostensenkender Faktor.
    Hoffentlich gibt es zu dem Teil bald mehr Infos!

  • Hallo BHKW-Freunde,
    habe mir letztens, auf einer Energiemesse in Stemwede, das unter folgendem Link ( http://www.rmbenergie.de )zu findende BHKW angesehen.
    Es hat 3 kW el. und 6 kW thermisch zu bieten, hat einen 3 Zylinder Kubota Motor und einen luftgekühlten Asynchrongenerator. Das Gerät gibt es in der
    Gas- und auch der Heizölversion. Der Vertreter auf der Messe hat früher auch angeblich für Giese gearbeitet und erzählte, dass bei Giese wohl öfters ältere
    oder überholte Motoren verbaut würden. @:pille Deckt sich auch mit den Aussagen von GB 1530, wenn ich Ihn auf dem letzten Forumstreffen richtig verstanden

    Viele Grüße

    Hololoy


    Senertec Dachs HR 5,3 kW (2004), PV 1: 10 kWp (2008), PV 2: 5 kWp (2009), PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung (2013), PV 4: 7,5 kWp mit Eigenstromnutzung (2015), Speicherakku stationär: 24V, 10kWh brutto (2010), Zero SR: 13 kWh (mobiler Speicher, 2016), Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger, 2013)

  • Hallo hololoy,


    das ist nicht das neue BHKW !
    Das ist ein anderes Gerät und hat nichts mit dem AISIN BHKW zu tun. Das Gerät verwendet einen Toyota Motor.


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Hallo Spornrad,
    dass war mir schon klar, aber ich wollte für das mir unbekannte BHKW keinen extra Thread aufmachen. Ich finde das Gerät ganz nett, weil es "nur" 3kW elektrisch und 6kW thermisch hat und somit im EFH-Bereich verwendbar wäre. Es bietet auch auch einfache und solide Technik ohne viel Schnickschnack.


    Viele Grüße aus dem arbeitenden Niedersachsen.

    Viele Grüße

    Hololoy


    Senertec Dachs HR 5,3 kW (2004), PV 1: 10 kWp (2008), PV 2: 5 kWp (2009), PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung (2013), PV 4: 7,5 kWp mit Eigenstromnutzung (2015), Speicherakku stationär: 24V, 10kWh brutto (2010), Zero SR: 13 kWh (mobiler Speicher, 2016), Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger, 2013)

  • Hallo in die Runde
    Die Firma RMB/Kleinblockheizkraftwerke ist als Aussteller eingeladen.
    Wir warten noch auf Zusage. ;)

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Hallo Freunde,


    ich hab da mal angefragt. Das BHKW soll 19.000,-Euro Netto kosten.


    11kw thermisch und 4kw el liefern. Betrieben wird es mit Gas.


    Erfahrungen liegen von Gaswärmepumpen vor.


    Viele Grüße
    Goldwurm

    AISIN mini.BHKW


    [size=8][font='MyriadMM']

  • Generalvertriebsstandort ist ja direkt bei mir um die Ecke ca. 10KM.

    Denke positiv und sei offen für Neues @:pille
    Wer es noch nicht weiss, unser Dachs läuft, erste Lebenszeichen 10.02.2010 16:16
    35259 BH`s hat er schon 15.09.2016

  • Moin,


    ne ne das ist nicht neu das gibt es schon länger, das ist uns schon mindestens 4 Jahre bekannt

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Na wenns das Teil schon so lange gibt, kann ja sicher jemand die Frage beantworten, in welchem Bereich das Teil thermisch modulieren kann. Im .pdf stehts nämlich nicht. Und was ich auf den beiden Seiten soll, erschließt sich mir nicht wirklich...


    tschau

  • Moin,


    ich denke das ist der Grund warum auch nur wenige Anlagen da von inbtrieb sind.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH