Dachs HKA mit Flüssiggas - Preis?

  • 15.500€ soll er jetzt ja nach der neuen Preiserhöhung kosten.
    Wie setzten sich den die anderen 23.000€ zusammen?


    Hat dir der Händler bei dem Preis vorgerechnet wie du dann noch kostenlos heizt??


    Ich bin jetzt mal wirklich gespannt was da alles eingebaut werden soll.
    Oder hast du die Paris Hilton ausführung mit echt Gold und Brillies drin??
    Wie weit ist das andere Gebäude denn weg? 1 KM??
    Fernwärmeleitung kostet so um die 80 Euro ohne einbuddeln und anschlüsse.
    Jetzt wirst du wahrscheinlich noch eine Zusatzheizung brauchen wenn viel Fläche dazukommt, ich würde die alte dazu verwenden!
    Musst du dein ganzes Haus neu verrohren? Neue Heizkörper?
    Komplettsanierung?????


    Ein gleichfalls geschockter
    Bernd


    Ich hab jetzt mal deine alten Posts durchgesehen,
    also von der größe her hast du fast das gleiche wie ich bei mir.
    2 Häuser mit 10 Meter Nahwärmeleitung.
    Ich habe einen Gasdachs + neuer Gastherme einbauen lassen.
    Den Graben habe ich in Nachbarschaftshilfe und dem Händler selbst gegraben, sauarbeit.
    Es wurde nur Im Dachsbau alles neu verrohrt und ein neuer Zählerschrank eingebaut, dann halt 2 Allmesswärmezähler und die Nahwärmeleitung nach drüben.
    Das ganze hat ohne einen 2ten Warmwassertank beim Nachbarn so um die 26.500 Euro gekostet.
    Ist zwar auch ne Menge Holz aber immer noch besser als 38 Kilo€

  • hoffentlich habt ihr recht-hatte in diesen deminsionen auch kalkuliert.....


    also aufruf an alle dachsmonteure komplettangebot für den o.g. Preis bzw. bis 28000 € an mich **ggg : =) =) =)


    tolles forum - bin jedesmal wieder begeistert


    lg
    toby

  • Nicht nur Du, wir auch.


    Aber wenn Du Alternative Angebote wünscht, solltest Du vieleicht Dein Objekt ein bischen beschreiben, damit die Händler wissen, was Du wünscht.


    Wie der Bernd schon sagte, wie lang ist die Nahwärmeleitung, wieviel Wohnfläche insgesamt sind zu beheizen etc.


    Ich und alle Dachsfans wünschen Dir eine preiswerte Realsierung Deines Projektes - und das von ganzen Herzen. ;)

  • na klar mach ich gern......


    also in mein haus (ca. 200qm) wo der dachs positioniert werden soll, hab ich vor meinen kessel zu deinstallieren. zusätzlich pufferspeicher und warmwassersp. dazu (evtl. heizungswasserfilter und neuralisatin/kondensat).in meinem mietshaus(160qm) nebenan ca. 6m "buddelstrecke" was an dachs gebunden werden soll steht ein kessel welcher für "kalte tage" genutzt werden soll.


    hoffe mal das dies fürs erste reicht.... also ernstgemeinte angebote unter 30000 taler gern an mich.


    lg an alle forumsmitglieder incl. "dachsmonteure" *gggg


    toby

  • Ich hab grad mal einblick in das Angebot bekommen.
    Wenn ich nicht schon Schnupfen hätte, dann wär ich jetzt verschnupft.
    Ich bin zwar kein Insatallateur, aber von der Ansicht entspricht es ziemlich genau meiner Konstellation.
    Wo die 10.000€ Differenz herkommen?
    Die Kleinteile in meiner Rechnung sind teilweise die Hälfte günstiger.
    Ich will da keinem auf den Schlips treten, evtl. liest der ja mit :D
    und die genauen Örtlichkeiten kenne ich auch nicht.
    Aber schlimmer als in meinem Minikeller, in dem die Dachseinsperrer nur einzeln eintreten konnten kanns auch nicht sein!


    Also Aufruf an alle Händler aus der Gegend,
    macht einen neuen Dachsjünger glücklich, und vor allem abhängig :rolleyes:


    Das buddeln kann er ja schon mal alleine anfangen 8o
    und bitte per Hand und Schüppe, (y)
    dann weiß er so wie ich hinterher die Arbeit zu schätzen!!!!


    Bernd