Rundballen in Flammen: Die Heizung für das kleine Einfamilienhaus :D

  • Hat zwar nichts mit BHKW zu tun, aber ich fand es interessant, grade für Leute mir etwas größerem Bedarf...


    PDF Broschüre
    Webseite


    Dazu gibt es auch einige Filme bei Youtube


    Überhaupt gibt es jetzt bei dem Suchbegriff " BHKW " immer mehr Filmchen bei Youtube, allerdings ist das meiste Werbung.
    Aber trotzdem sind einige der "Meisterwerke" echte Brüller!!!
    Die meisten stammen ja von einer Firma, die sind richtig multimedial.


    Bernd

  • Sehr interessant Bernd (y)


    Jetzt wird auch jedem klar ,daß auf dem Acker mehr "Energie"wächst als im Wald. (y) Hoffentlich.... :rolleyes:
    Vor dem Hintergrund der weiterhin enorm steigenden Lebensmittelpreise (bisher nur Milch,Brot etc....Eier und Fleisch werden nachziehen)finde ich die Nutzung des Stroh viel sinnvoller als z.B. Mais in Biogas zu verwandeln oder Getreide zu verbrennen. @:-
    Gruß
    filou

  • echt kewl,


    und auch in so einer ordentlichen Sprache verpackt Es läßt sich zu Gold verspinnen durch Umwandlung in wohfeile Heizwärme.



    aber auch besonders schön

    Zitat

    Aber die höchsten, mehrfach höhere Hektarerträge
    als mit Getreidestroh, bringen uns die Sonnenenergie-
    Sammelspezialisten Hanf, Miscanthus und Switch-Gras.
    Deshalb gehört wohl diesen Arten die Zukunft des
    Energieackerbaus.


    na dann,
    Feuer frei

  • Ja nur bei denen gibt es kein Getreide.
    So haben wir was zu Essen und einen warmen Hintern.


    Obwohl von Hanf allein kann man auch zeitweise ganz schön satt werden (zugedröhnt Icon)
    Ah jetzt habe ich grad dein "Feuer frei" verstanden ^^

  • Hallo,


    Ich glaube, ich stelle meinen Laden von Efeu auf Miscanthus um!


    Ein paar Km von hier gibt es die ehem. Landesgartenschau NRW in/auf Schloss Dyck, das Zeug wächst dort sehr gut!


    Soweit ich weiß wird der Ertrag dort nicht Thermisch verwertet, sondern Stofflich als Isoliermaterial.


    P.S. Es gibt beim Hanf genauso wie beim Mohn Züchtungen wo "nichts drin" ist, aber es hat in der Vergangenheit immer schon einmal Polizeiaktionen gegen diese "Drogenplantagen" gegeben.....
    ...meistens gab es anschliessend Schadensersatz vom Staat!


    Gruß Dachsgärtner

  • Auch so kauft der Staat seine Drogen ein.


    Und beschweert sich hinterher das das Zeug nichts taug.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH