Meldeformular für BAFA und HZA

  • Liebe Forenteilnehmer,


    in der Database, Hier ,


    findet Ihr ein rechnendes PDF-Dokument um die Meldungen für Hauptzollamt und BAFA für 2007 zu erstellen.


    >Werbung Beginn<
    Dieses Formular wurde vom Senertec Center Lautenbach http://www.senertec-center.de entwickelt. Herr Huber vom Center Lautenbach hat uns freundlicherweise genehmigt, das Forumular hier im Forum zu veröffentichen, vielen Dank dafür!
    >Werbung Ende<


    Liebe Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

    Einmal editiert, zuletzt von Bruno44 ()

  • bitteschön, sehr gern geschehen.


    Im neuen Jahr gibt es noch so manches Schmankerl für Euch, lasst Euch überraschen.


    Grüße und einen Guten Rutsch


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Hallo Ecopower-User,


    auf der Homepage von Ecopower gibt es auch so schöne Ausfüllhilfen.
    Diese sind im Moment noch für das Jahr 2006, werden aber hoffentlich bald aktualisiert.


    Ich habe eine Anfrage gestartet, ob wir diese, sobald sie verfügbar sind auch hier anbieten dürfen. Bin mal gespannt.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Zitat

    Original von Matzi
    Leider hatte ich dieses letztes Jahr vergessen.


    Die Meldung muss bis 31.12. des Folgejahres beim Hauptzollamt im Briefkasten sein (Meldung 2006 also bis 31.12.2007 24:00Uhr).


    --- Zensiert ---


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

    3 Mal editiert, zuletzt von Bruno44 ()

  • Hallo Bruno,


    super Service von Senertec . Leider aber ein kleiner Schönheitsfehler drin.
    Die Adresse vom Anlagenbetreiber ist immer gleich der Anlagenstandort. Das ist bei mir und bei manchen anderen nicht so.
    Ich werd Herrn Huber bescheid sagen, dass er das ev. für nächstes Jahr ändert.


    Grüße Guido

  • Hallo Guido,


    vielleicht sieht Herr Huber ja auch eine Möglichkeit, das Layout des Anschreibens an die BAFA (Seite 3 des PDF-Vordrucks) und des Antrags an das zuständige HZA (Seite 5) zu korrigieren:

    • Im BAFA-Vordruck kringelt sich das Datum am Ende des Betreff-Vermerks über zwei Zeilen - rechts oberhalb wäre besser, Platz gibt es genug.
    • Und wenn der Adressblock beim HZA-Antrag etwas tiefer liegen würde, könnte das Ganze auch gut in einen DIN C6-Fensterumschlag passen.

    Nichts für ungut, aber ich muss jedes Mal nach den inzwischen äußerst seltenen fensterlosen Umschlägen suchen...;)
    Gruß, maxnicks

  • Liebe Forengemeinde,


    mir ist leider bei der Werbeeinlage im Eröffnungsbeitrag ein Fehler unterlaufen.


    Ich bin davon ausgegeangen, dass das Dokument wie im Vorjahr von Herrn Huber erstellt wurde. Diese Annahme was falsch.


    Dieses Dokument hat die Zentrale von Senertec in Schweinfurt entwickeln lassen und den Centern zur Verfügung gestellt. Dennoch dürfen auch wir es weiter verwenden. Mein Dank gilt hier also ausdrücklich dieses Jahr direkt dem Hersteller Senertec .


    Liebe Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Hallo,
    für alle die den Steuererstattungsantrag an das Hauptzollamt nach Regensburg schicken müssen die Adresse ist nicht Landshuter Strasse 6 sondern Junkersstrasse 12 in 93055 Regensburg.Mein Antrag kam promt wieder zurück."Nicht zustellbar" stand drauf

  • was lange währt...


    Auf der Homepage von Ecopower aktuell zu lesen:


    zitat:
    Anträge und Formulare 2007
    Die Anträge befinden sich in der Bearbeitung und stehen Ihnen in wenigen Tagen hier zum Download bereit.



    Also auch hier wird es bald Hilfe für die Betreiber geben (y)


    Und hoffentlich dürfen wir die dann auch hier ins Forum stellen.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • So, nun stehen für alle Betreiber einer Ecopower-Anlage die Formulare auf der Seite von Ecopower zum Download zur Verfügung.


    Die Downloadseite findet ihr hier


    Leider habe ich keine Antwort darauf erhalten, ob wir sie auch bei uns in den Downloadbereich einstellen dürfen.


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.

  • Ist aber schon witzig das 2 Tage nachdem du die Mail an die Firma gesendet hast, ein Text erscheint, die Daten kommen bald.
    Und kurz darauf mit Erstellungsdatum 17.01.2008 12:23:10 eingestellt werden.
    Da hat wohl jemand vorher nicht dran gedacht.


    Gut das es unser Forum mit den rührigen Nutzern gibt!!!!


    Schade das du trotz freundlicher Erinnerung an die fehlenden Dateien,
    noch nicht mal eine Rückmail erhalten hast.
    Die Höflichkeit hätte es geboten!!


    Aber mit der Zeit erkennen die Verantwortlichen hoffentlich das wir mit Ihnen arbeiten und nicht gegen Sie.


    Gut das wir Bruno haben!! (y)


    Bernd

  • Danke Bernd, für die Blumen.


    Ich hatte heute ein sehr nettes und aufschlussreiches Telefonat mit der Firma Ecopower. Die Dokumente werden gerade nochmal um benutzerfreundlicher zu werden überarbeitet und wir erhalten Sie dann um sie in den Downloadbereich zu stellen.


    Wir haben uns auch noch über eine weitere Zusammenarbeit unterhalten und ich habe den Eindruck, dass sich da was bewegen könnte. (y)


    Grüße


    Bruno

    Ich bemühe mich, garantiere aber keine Vollständigkeit und Richtigkeit, Beiträge ersetzen keine Steuer- oder Rechtsberatung!
    Ich Unterstütze den gemeinnützigen Gedanken dieses Forums und dessen gemeinnützigen Verein, der sicher nix gegen eine Spende hat, wenn ihm hier geholfen wurde.