Jahresabrechnung 2007

  • Moin Gemeinde,


    kürzlich flatterte bei mir ein Schreiben meines Netzbetreibers rein. Darin steht das Ich bis zum 31.01.08 die "Nachweisführung zur Jahresendabrechnung 2007" zu erbringen habe.
    Ansich ja kein Problem aber beim durchlesen fand ich eine Passage die mir doch Kopfzerbrechen bereitet.
    Auszug:
    "Hierzu verwenden Sie bitte das beiliegende Formblatt und senden uns dieses bestätigt durch einen sachverständigen Dritten (zb TÜV, Wirtschaftsprüfer, vereidigter Buchprüfer ) bis 31.01.08 zurück."


    Also das ich zum Nachweis einen Wirtschaftsprüfer brauche ist mir gänzlich neu und in keinem meiner Verträge steht sowas. Es ist immer nur von Nachweis anhand zb. Einsatzstoffbuch die rede.


    Wie seht Ihr die Sache? Habt Ihr auch Schreiben mit ähnlichem Inhalt bekommen?


    MfG Alikante

  • Hallo Alikante,


    ich habe bisher auch nirgentwo etwas gefunden, das die beauftragung eines Wirtschftsprüfers vorsieht. Andere Frage: Was soll der eigentlich Testieren? @:pille


    Schau mal hier:


    Gruß Dachsgärtner

  • Jo danke Dachsgärtner,


    hab mir das Blatt von Carmen mal runtergeladen. Die Berechnung an sich stellt ja kein Problem dar.
    Es gibt eh nur 3 feste Größen
    1.elt. Leistung laut Einspeisezähler
    2.Pöl Verbrauch laut Tank bzw. Betriebstoffbuch
    3.Betriebstundenzähler laut Maschinensteuerung


    mehr ist nicht nachweisbar und mehr kann ein "unabhängiger Dritter" auch nicht unterschreiben.
    Naja ich werd mal ne Mail an meinen Netzbetreiber schicken und um erklärung bitten.


    Mfg