BHKW Galileo [Suche]

  • Hallo, ich bin neue hier und hätte da mal eine frage zu einem Produkt.


    Also, ich habe vor einiger Zeit bei Galileo eine Sendung über ein Schweizer BHKW gesehen. Diese BHKW's sind sehr Sparsamm und werden mit Rapsöl betrieben.
    Laut Galileo produziert dieser BHWK Energie fürs eigene Heim, ein Teil dieser Energie wird an den Staat verkauft. Er erwärmt ausserdem Wasser und damit auch die Heizung.
    Er kostet ca. 9000€ und die Installation im eignem Heim kostet zusätzlich 3000€.


    Dieses Produkt habe ich im Internet überall abgesucht. Leider ohne erfolg. Habe sogar bei Galileo angerufen, die dürfen aber keine Firmen Adressen oder namen verraten.


    So nun meine frage an euch, kennt einer zufällig diese Firma oder kann mir einer irgendwelche information darüber geben?
    Ich wäre sehr erfreut, danke im vorraus.
    Gruß Igor

  • Hallo Igor, Willkommen im Forum.


    Könntest du die Sendezeit und das Datum angeben? Vielleicht kann man die Sendung ja irgendwo nochmals sehen, oder jemand hat diese aufgenommen. Dann könnten die "Experten" ja mal das BHKW in der Sendung anschauen (y)


    Gruss Mario

  • Moin,


    war es evt. ein Stirling-bhkw???
    Hab mal eben nen bissl gegoogelt...es soll wohl mal über die "sunmaschine" in Galileo berichtet worden sein.


    nur nen versuch von mir ))))


    edit: naja...glaub aber, die funzt als Pellets und nicht mit Raps...hmm

  • Hallo,


    die Sunmachine kommt nicht aus der Schweiz, sondern aus Deutschland.


    An Schweizer BHKW-Entwicklern kenne ich
    - Stirling Systems AG, die einen Freikolbenmotor bauen und die
    - Eneftech, die in Lausanne eine Mini-ORC-Anlage bauen (Scroll-Turbine)


    Wie sah denn das Gerät aus, was bei Galileo vorgestellt wurde?


    Gruß
    Gunnar