Haltbarkeit Microgen Stirlingmotor im VitoTwin 300 – Betriebsstunden und Starts

  • Hallo Forum,

    ich habe meinen VitoTwin nun 10 Jahre. Es gab 5 größere Reparaturen durch Viessmann.

    2 * Hauptleiterplatte

    2 * ENS ( Wobei warscheinlich immer nur das 24V Netzteil defekt war. ( Reparatur / bzw. wie zu ersetzen siehe Eintrag von mir )

    1 * Matrixbrenner

    Der Stirling hat jetzt ca. 37000 Betr. Stunden.

    Schreibt mir doch bitte, wie lange Euer Stirling gehalten hat bzw. wie viele Betr. Stunden er bis dato hat.

    Auszulesen als " Fachmann" unter Diagn. Erzeuger , Kennung 8341

    Danke

    2 Mal editiert, zuletzt von Solar_Oldi () aus folgendem Grund: Vergessene Reparatur: 1 * Luftverteilerventil

  • Moin,


    unser (insgesamt vierter) Stirling läuft jetzt seit neun Jahren und hat in dieser Zeit ca. 35.000 Betriebsstunden geschafft.


    An Reparaturen hatten wir seit dem letzten Stirlingtausch im Mai 2015:

    4 * Luftverteilerventil (2016, 2017, 2019 und 2021), alle auf Garantie

    1 * Hauptleiterplatte, auf Kulanz.


    Das ENS hat erstaunlicherweise bislang alle Abschaltungen für KD und Reparaturen am Gerät oder am Hausnetz sowie mindestens zwei Netzausfälle (während der Betriebszeit, mit Notabschaltung des Stirling) gut überstanden.


    Ach so, Starts hatte dieser Motor bislang ca. 8.250.

    Viessmann Vitotwin 300-W (1 kWel, 6 kWth) seit 2012

    PV-Anlage 8,45 kWp (65 x Solarworld SW 130poly Ost/Süd/West, SMA 5000 TL und 3000) seit 2010

    Solarthermie Viessmann Vitosol 300 Vakuumröhren 13,8 qm (Vorgänger Flachkollektoren 14 qm 2004-2021, davor 8 qm 1979-2003)

    Einmal editiert, zuletzt von sailor773 () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Schau mal hier:




    wcw

    Man achte darauf, dass der BHKW-Lieferant nicht gegen § 312 StGB verstößt. :neo: