Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. SenerTec Dachs 2.6 - Wer hat den Dachs geschrumpft? 33

      • Der Dachs läuft ;)
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      559
      33
    3. Hans_Dampf

    1. MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? 52

      • nesami
    2. Antworten
      52
      Zugriffe
      723
      52
    3. Der Dachs läuft ;)

    1. Volksentscheid in Bayern für Artenvielfalt: "Rettet die Bienen!" 61

      • Der Dachs läuft ;)
    2. Antworten
      61
      Zugriffe
      1,4k
      61
    3. Der Dachs läuft ;)

    1. Auffällige Nutzer im Diskussionsforum 14

      • firestarter
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      31
      14
    3. alikante

    1. 6. Stuttgarter KWK-Fachtagung 2016: Heizungssanierung mit KWK 6

      • BHKW-Forum
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      781
      6
    3. Neuendorfer

Letzte Aktivitäten

  • Hans_Dampf

    Hat eine Antwort im Thema SenerTec Dachs 2.6 - Wer hat den Dachs geschrumpft? verfasst.
    Beitrag
    Nein, das nicht. Aber wenn man sich mal anschaut, wie viel PV installiert ist und wie viel die mal gekostet hat und wie viel die bringt und dann bedenkt, dass sie nicht zuschaltbar ist (nachts), dann stimmen Aufwand/Nutzen kein Stück.
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Achsoo, das virtuell hab ich nicht kapiert. Danke
  • alikante

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    Nein, das wird durch den "virtuellen Zähler" vermieden, denn im Gegensatz zu einem echten Zähler summiert der virtuelle ja nur mathematisch die eingespeisten Mengen von Mieterzähler 1+2+3+4.
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Wenn dein BHKW 15 Jahre alt ist hat es sicher Bestandsschutz, die eigenen Zähler glaube ich nicht. EEG Umlage für 3. ist soweit ich weiß auch bei Bestandsschutz fällig, es wäre nur der Eigenverbrauch über 10mW durch den Bestandsschutz frei.
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema SenerTec Dachs 2.6 - Wer hat den Dachs geschrumpft? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von GM1967)

    Wir haben aber noch ein Stromnetz und nicht lauter kleine Inseln, es wird wohl selten über mehrere Tage hinweg ununterbrochen in ganz Deutschland "nur eine Wolke" alle PV lahmlegen.
  • nesami

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Das ging vor 15 Jahre mal einfacher. Zweirichtungszähler für Einspeisung und Netzbezug und all die Zähler für die einzelnen Parteien wurden vom Netzbetreiber ausgebaut und durch meine eigenen ersetzt. Übrigens ganz unkomplizeit. Der Mieter hat…
  • Der Dachs läuft ;)

    Beitrag
    Das würde man sicher Subventionieren können, geht doch bei anderen (fragwürdigen) Dingen auch. Dazu fehlt warscheinlich der Gesetzentwurf...
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Ist die Lösung zulässig? Wenn ja genial! Problem ist warscheinlich das der Überschuss aus Mieter Anlage 1 ja teoretisch in Wohnung 2 Verbraucht werden kann und das dann an der EEG vorbeigeht...
  • alikante

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nesami)

    Mieterstrom ist ein Bürokratischer Fehlschlag. Es geht viel einfacher, zu jeder Wohnung eine kleine PV errichten - zb. 500Wp oder 1kWp - in die jeweilige UV einspeisen lassen, über 2R Zähler ins Hausnetz dann aber das gesamte…
  • nesami

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Ja, die PV hat eigentlich nichts mit der Heizung zu tun. Ein BHKW wäre dazu die idealste Lösung. Drei Dachse hab ich in Betrieb und das Ergebnis ist recht gut. Mein Strombezug liegt in meinem eigenen Haus bei 10% (750 kwh) und da hängt noch mein Auto…