Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Viessmann Vitovalor PT 2 -Probleme bei konstanter Stromproduktion und deren Lösung- 8

      • kein gekaufter Strom mehr
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      2,9k
      8
    3. Fjoemann

    1. Eigenbau oder Dachs 95

      • Christian Sch.
    2. Antworten
      95
      Zugriffe
      19k
      95
    3. stromsparer99

    1. Dachs MRS 2 Fehler 140 Generator 6

      • andreas odw
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      305
      6
    3. Dachsfan

    1. Gebrauchtes Gerät überholen und in Betrieb nehmen 5

      • Ganix
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      327
      5
    3. Tino

    1. Vitovalor PT2/PA2 Modell 2021 33

      • Gandalf
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      7,6k
      33
    3. pauly

Letzte Aktivitäten

  • Fjoemann

    Beitrag
    Guten Tag,
    Kann sein dass Viessmann hier lernt, bei mir wurde gerade eine vitodens 200 w eingebaut, läuft provisorisch mit dem ww Speicher des kaputten vitotwin 300, dem 340 m Speicher.
    Die PA 2 soll nun mit dem WW Speicher 340 M kooperieren, die Vitodens…
  • stromsparer99

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    Ich habe 32 280AH Zellen, ich lade mit 100A.
    Den Generator habe ich auf 57,6 Volt stehen, das wären 3,6Volt je Zelle.
    Ich schalte aber den Generator über den BMV bei 90% SOC ab, da liegen dann bei 100A 54,4Volt am Akku (3,4Volt je Zelle)
    Ich habe das zuvor…
  • Christian Sch.

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    Geht das einfach so bei dem Akku? Ich habe erwartet, dass ich mit dem BMS kommunizieren muss.
    Mein Akku schaltet sich definitiv ab, wenn kein Gerät mehr am Can-Bus hängt. Ist halt so ein kompletter Speicher von LG.

    Der 3 Zylinder läuft sehr gut. Ich…
  • Dachsfan

    Hat eine Antwort im Thema Dachs MRS 2 Fehler 140 Generator verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Freggel)

    In diesem Fall lag es an Punkt 1 dem Drehzahlgeber.
    Zu früh schaltet er eigendlich niemals zu, sondern bei einer optimalen Drehzahl wird der Asynchrongenerator zugeschaltet, dieser Synchronisiert sich entsprechend und dann läuft er…
  • stromsparer99

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    Ich lade meinen Lifepo4 mit 100A, was soll da nicht gut gehen?
    Da brauchst du auch keine Kommunikation mit dem BMS. Da reicht ein gewöhnlicher BMV700 zum steuern des Generators.
    Du kannst im BMV die Parameter eingeben bei welchem Ladezustand der Generator…
  • Christian Sch.

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    Ist ein Kubota D905.

    Ohne Kommunikation mit dem BMS im Akku wird das nicht funktionieren, da es ein Li-ion Akku ist. Die Kommunikation und die Leistungsregelung übernimmt mein Wechselrichter. Ich denke nicht, dass es gut geht, da einfach parallel mit 48V…
  • stromsparer99

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    Yanmar?

    Nein DC ist viel einfacher, weil du nichts mehr brauchst zum laden. Du stellst die Spannung und A am DC Generator ein und gehst direkt auf die Batterie. Kein extra Gerät nichts.
  • Christian Sch.

    Hat eine Antwort im Thema Eigenbau oder Dachs verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von stromsparer99)

    Das ist ein Dreizylinder Industriemotor. Bei Vollast kann der natürlich mehr als 4kW an der Welle, aber da er einen Fliehkraftregler hat, kann man die Drehzahl und damit die Leistung sauber einstellen, so dass er unter 4kW liegt.…
  • alikante

    Hat eine Antwort im Thema Dachs MRS 2 Fehler 140 Generator verfasst.
    Beitrag
    (Zitat)

    Du weißt aber schon das es ein Asynchrongenerator ist ?
  • Freggel

    Hat eine Antwort im Thema Dachs MRS 2 Fehler 140 Generator verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dachsfan,
    was löst denn den Fehler aus?
    Schaltet er den Gerator zu früh zu, so dass der Motor noch nicht genug kraft hat?

    Gruß Freggel