Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im BHKW-Diskussionsforum! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie einfach das Registrierungsformular, um sich kostenlos zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

doc_jochim

Sachkundiger

  • »doc_jochim« ist männlich

Beiträge: 299

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR2

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. Juni 2011, 08:17

Thyristorsteller von Thermokon

Welche hast Du da? Die mit der Schwingungspaketsteuerung oder Phasenanschnitt? Von der Theorie her würde ich erwarten, daß die mit der Phasenanschnitt-Steuerung dadurch, daß die Thyristoren nicht im Nulldurchgang zünden, bei hohen Leistungen Störungen verursachen können.

André
Signatur von »doc_jochim« Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de




kramerfreund

Interessent

  • »kramerfreund« ist männlich

Beiträge: 38

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR2

BHKW-Betriebsstoff: Flüssiggas

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. Juni 2011, 09:43

Phasenanschnittsteuerung

Hallöchen
http://www.thermokon.de/DE/thyristorleis…teller/ts3.html

Mit diesen Teilen steuer ich z.B. meine Solarpumpe und das E-Heizregister in der Lüftungsanlage. Die laufen perfekt.
Ich nutze für meine Pumpen Modulbausteine.


Leistungsregler:

http://www.reichelt.de/Bausaetze-Module/…7974c2177ef085a


Konverter:
http://www.reichelt.de/Bausaetze-Module/…7974c2177ef085a


Über Analogausgang 0 - 10V angesteuert,Preislich unschlagbar :D

MFG

Christian

hololoy

Sachkundiger

  • »hololoy« ist männlich

Beiträge: 284

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR1

BHKW-Betriebsstoff: Heizöl

Beruf: Dipl.-Ing. Elektrotechnik

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 29. Juni 2011, 10:59

Phasenanschnit

Hallo BHKW-Freunde,
ich würde einen Drehstromsteller mit PAS einsetzen, um die Leistung stufenlos verstellen zu können. Die zusätzliche Steuerblindleistung ist zwar nicht schön, wird aber nicht gezählt. Eine gewisse Funkentstörung sollte natürlich auch vorhanden sein.
Bei mir zu Hause habe ich Elektronische Zähler von ISKRA, die im Prinzip mi Hallsensoren arbeiten. Damit bildet man das Produkt Strom mal Spannung in jeder Phase. Die entsrechenden Mittelwerte, die die jeweilige Wirkleistung ergeben werden dann noch zur Drehstromleistung aufaddiert.
Die Schwingungspaketsteuerung, sonst ideal für thermische und träge Systeme (keine Blindleistung, kaum Einschwingvorgänge, wenig HF-Störungen) scheidet für den gewollten Einsatz leider aus.
Signatur von »hololoy« Viele Grüße

Hololoy


Senertec Dachs HR 5,3 kW
PV 1: 10 kWp
PV 2: 5 kWp
PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung
Speicherakku stationär: 24V, 10kWh
Vectrix E-Roller: 4 kWh (mobiler Speicher)
Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger)

doc_jochim

Sachkundiger

  • »doc_jochim« ist männlich

Beiträge: 299

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR2

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 29. Juni 2011, 11:24

Die Schwingungspaketsteuerung, sonst ideal für thermische und träge Systeme (keine Blindleistung, kaum Einschwingvorgänge, wenig HF-Störungen) scheidet für den gewollten Einsatz leider aus.

Warum? Aus dem von mir genannten Grund, daß die Zähler zu schnell sind und die Leistungs-Mittelwerte über einen zu kurzen Zeitraum gebildet werden, so daß immer ungewünscht zwischen max. Leistung (mit externem Bezug) und Null-Leistung (mit Überschußeinspeisung) gewechselt wird? :S

André
Signatur von »doc_jochim« Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de

hololoy

Sachkundiger

  • »hololoy« ist männlich

Beiträge: 284

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR1

BHKW-Betriebsstoff: Heizöl

Beruf: Dipl.-Ing. Elektrotechnik

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 29. Juni 2011, 11:33

Schwingungspaketsteuerung

Hallo Andre,
ja, aus dem genannten Grund. Vor allem, wenn ich mit hoher Auflösung steuern möchte und die Vorteile auch vernünftig greifen sollen, müssen auch relativ viele Perioden zur Leistungseinstellung berücksichtigt werden.
Signatur von »hololoy« Viele Grüße

Hololoy


Senertec Dachs HR 5,3 kW
PV 1: 10 kWp
PV 2: 5 kWp
PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung
Speicherakku stationär: 24V, 10kWh
Vectrix E-Roller: 4 kWh (mobiler Speicher)
Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger)

bluwi

Spezialist

  • »bluwi« ist männlich

Beiträge: 833

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: ------

Beruf: El. Ing.

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 29. Juni 2011, 16:34

Habe da schon bisschen was zu gelesen, ist momentan aber noch zu teuer
Vielleicht kmmt ja da was rum ?

http://www.heise.de/tr/artikel/Stromspei…ft-1269417.html
Signatur von »bluwi« Lesen gefährdet die Dummheit !
Denken gefährdet Vorurteile !




39

Mittwoch, 29. Juni 2011, 23:00



Ja was is den des _()_

Neuauflage der Operation Paperclip ( für die Jüngeren die es mit der Geschicht nicht so haben

http://www.youtube.com/watch?v=o7G02qfQ1Xc

http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_O…p_Boys.E2.80.9D ) :pfeifen:

das gibts in den Neuen Bundesländer schon Lang inklusive der wie es in der Deutschen
Jubelpresse nachplappert, wen was aus Amiland kommt :_:~

Zitat

Das Start-up setzt hier auf einen anderen Prozess: Luft wird durch Elektrizität komprimiert, indem Kolben in Zylindern angetrieben werden. Um die Energie wieder freizugeben, treibt die sich ausdehnende Luft die Kolben in der entgegengesetzten Richtung an, was wiederum den Generator betätigt. Ein feiner Wassernebel innerhalb des Zylinders absorbiert dabei Wärme, die während der Kompression entsteht. Dieses heiße Wasser wird gespeichert und in die Zylinder zurückgesprüht, wenn die Luft expandiert. So wird kein zusätzlicher Treibstoff vergeudet. Der Wassernebel erhöht die Energieeffizienz des Prozesses von 54 Prozent auf sage und schreibe 95 Prozent, wie SustainX angibt. Mitbegründer Kapshire glaubt, dass das System Energie zu einem günstigeren Preis liefern könnte als Gaskraftwerke, die derzeit eingesetzt werden, um Nachfragespitzen zu decken.




mir ist aber beim letzten Gespräch in Roßlau aun der Elbe gesagt worden, gehen tät
das schon nur Zahlen tuts keiner

So seit 2004 im Archiv der Firma zu finden ( Aktuell nicht mehr )

[img]http://www.rosseta.de/fotos/eta-k8ko.jpg[/img]
dazu etwas Textauszug

Zitat

Das ermutigte uns, nun die verschiedenen Möglichkeiten für Druckluft-Energiespeicher genau durchzurechnen und ein eignes Konzept zur Entwicklung eines leistungsfähigen Speichers aufzustellen. In der Grafik unten sind die Energiebilanz der erzeugten Druckluft und der Verluste am Kompressor K8 mit unserem Projekt-Ziel verglichen. Wir haben vor, für die Speicherung den Wirkungsgrad von bisher 27 % auf 65 % zu erhöhen. Wir hoffen, dass die Finanzierung dieser Entwicklungsarbeit bald gelingt und ab 2007 das interessante Projekt beginnen kann.


Die wollten das 2007 vermarkten und Printmedien aus den alten Bundesländern klatschen 2011
wie toll die Amis @:pille

Wer von den beiden besser gerecht hat oder wer mehr auf den Bush kloppft

Amipropaganda

Zitat

Der Wassernebel erhöht die Energieeffizienz des Prozesses von 54 Prozent auf sage und schreibe 95 Prozent, wie SustainX angibt



Rechnung in Sachsen Anhalt, eventuell noch mit den Rechenschieber

Zitat

von bisher 27 % auf 65 % zu erhöhen.



das gibt mir mal wieder Gelegenheit ein oft benutzte Formulierung von mir zu verwenden


* die Spinnen, die Amis *

bluwi

Spezialist

  • »bluwi« ist männlich

Beiträge: 833

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: ------

Beruf: El. Ing.

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 29. Juni 2011, 23:37

* die Spinnen, die Amis *
Aber die bekommen Geld, um das Machbare zu versuchen, auch wenn 7 von 10 Projekten an die Wand fahren. Ab und zu klappt auch was und das ist es dann wert.
Signatur von »bluwi« Lesen gefährdet die Dummheit !
Denken gefährdet Vorurteile !