Sie sind nicht angemeldet.

Werner49

Interessent

  • »Werner49« ist männlich

Beiträge: 12

Beruf: Selbständig

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 19. November 2008, 13:31

Hallo zusammen,

anstelle 230V durchs Haus zu legen, kann man den "230V Betriebsausgang" vom Dachs an ein 230V Relais legen, hat dann potentialfreie Leitungen zum steuern. Oder den 230V-Ausgang an einen kleinen Trafo mit 12V-Ausgang, die 12V stehen dann an, wenn der Dachs läuft.

Grüßle

Werner




henner

Interessent

  • »henner« ist männlich

Beiträge: 3

BHKW: SenerTec Dachs HKA MSR2

BHKW-Betriebsstoff: Heizöl

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 22. Januar 2012, 17:45

Hi,

die externe Schaltuhr kann genau da in der MSR 1 aufgeschaltet werden, wo auch unser Funkempfänger drankommt (Fühler 2+ Lastgang).

Dazu muß der Eingang "Fühler2" entsprechedn konfiguriert werden! Näheres siehe Beschreibung unter Dachs funkgesteuert.

Mfg Andy der FrechDachs

Hallo zusammen,
ich finde die Beschreibung "Dachs funkgesteuert" sehr interessant. Leider funktioniert der Link aber nicht. Geht das auch mit der MSR 2?

MfG Henner