Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im BHKW-Diskussionsforum! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie einfach das Registrierungsformular, um sich kostenlos zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gunnar.kaestle« ist männlich

Beiträge: 1 686

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: ------

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

377

Samstag, 10. März 2012, 22:52

Hallo Jan,

Zitat

Meine Frage ist ob man die Zählerkaskade einfach einbauen kann auch wenn der NB sich querstellt? Oder wie man da vorgehen sollte.


Ich würde an Deiner Stelle einen kleinen Brief aufsetzen an die Bundesnetzagentur und das Aktenzeichen BK6-11-111 im Betreff erwähnen. Da Du nicht weisst, wer für das Verfahren zuständig ist, würde ich das Schreiben an die Person richten, die im Impressum genannt ist. In einer gut sortierten Behörde versickert die Nachricht an der richtigen Stelle und man bekommt von dort eine Antwort bzw. Eingangsbestätigung.

Jochen Homann
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4
53113 Bonn

In dem Brief solltest Du Deine Lage beschreiben und auch die bisherigen Einigungsversuche charakterisieren. Abschließen würde ich mit der Frage nach dem aktuellen Stand des Verfahrens und ob es notwendig ist, dass Du nun selbst ein solches Missbrauchsverfahren nach §31 EnWG initiierst.

Gruß,
Gunnar
Signatur von »gunnar.kaestle« Ist die Wärme kraftgekoppelt, wird die Energie gedoppelt. (Ulli Brosziewski)




Calenko

Interessent

  • »Calenko« ist männlich

Beiträge: 39

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: ------

Beruf: Solarfachberater Photovoltaik DGS, selbstständig

Gewerblicher Anbieter: Ja

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

378

Dienstag, 13. März 2012, 21:29

Moin zusammen

ich hab mal die aktuellen Zählerschemata von E.on Avacon eingestellt.

Schaut euch die mal an, evtl ist was für euch dabei.

Schönen Gruß

Lutz
»Calenko« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »Calenko« Lutz Nacke
Projektbetreuer
Solarfachberater Photovoltaik DGS
Stromlotse proKlima der enercityFonds
Calenberger Energie Kontor
info(AT)calenberger-energie-Kontor.de

Rottler Josef

Sachkundiger

  • »Rottler Josef« ist männlich

Beiträge: 171

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Beruf: Techniker

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

379

Dienstag, 20. März 2012, 20:39

Strommessung BHKW und PV gemeinsam, Eigenverbauch, Messsystem elektr. Stromzähler (Ferrarisprinzip)

Hallo zusammen,

ich habe BHKW und PV gemeinsam.

Zum Thema Stromzähler habe ich mich mit meinem Netzbetreiber in Verbindung gesetzt und von dort folgende Auskunft erhalten:

Saldierend kann zwei unterschiedliche Sachverhalte beschreiben.
Der auf der EMH Homepage erwähnte Saldierende Zähler -A, bedeutet Einrichtungszähler ohne Rücklaufsperre mit OBIS-Kennzahl 2.8.0.
In Ihrem Beispiel geht es um das "Messsystem".
Alle Zähler der Firma EMH arbeiten nach dem Ferrarisprinzip.
Dies bedeutet, dass der zählpunktbasierende Saldo über die drei Außenleiter (L1, L2 und L3) gebildet wird. In Ihrem Beispiel 3c.
Siehe auch:

http://www.live-pr.com/saldierende-zweie…r1048945673.htm
Das Beispiel wurde in einem früheren Beitrag im Forum mit einem Link zu www.photovoltaik.eu/heftarchiv/artikel/b…/eigenverbrauch.. erwähnt.

Bei mir wurden 4 Zweirichtungszähler von EMH verbaut.

Gruß

BHKW-Forum

Administrator

Beiträge: 418

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: ------

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

380

Montag, 23. April 2012, 12:07

Clearingstelle EEG veröffentlicht wegweisende Empfehlung

Die Clearingstelle EEG bestätigt mit ihrer neuen Empfehlung 2011/2/2 den Anspruch von Anlagenbetreibern auf phasensaldierende Stromzähler und die Möglichkeit des gleichzeitigen Eigenverbrauches aus mehreren Erzeugungsanlagen. Beide Fragen... -> weiterlesen
Signatur von »BHKW-Forum« BHKW-Forum e.V., Kirchdorf 80, 25335 Neuendorf
Beratungstelefon des BHKW-Forums: 04121-22132
Die BHKW-Infothek: www.bhkw-infothek.de
Über den Verein: www.bhkw-forum.org

RK747

Interessent

  • »RK747« ist männlich

Beiträge: 7

BHKW: Viessmann Vitotwin 300-W

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

381

Mittwoch, 25. April 2012, 22:10

Positive Erfahrung!!!

Obwohl es noch vor Monaten schier unmöglich erschien PV und BHKW parallel zu betreiben, habe ich es gewagt, bei meinem Netzbetreiber anzufragen. „Haben wir noch nie genehmigt – eventuell mit Umschalter“ war für mich keine befriedigende Auskunft.

Eine erneuerte Anfrage bezüglich „Zählerkaskade“ wurde von der „Urlaubsvertre-tung“ mit Interesse aufgenommen und sofort ins anstehende Meeting getragen.
Die positive Antwort folgte unverzüglich, die Netzprüfung innerhalb weniger Tage.
Heute erfolgte die Inbetriebnahme!

Nach all den schlechten Erfahrungen so mancher Leidensgenossen möchte ich die Umsichtigkeit der entscheidenden Mitarbeiter des ÜWG (Überlandwerk Groß-Gerau) im Namen von „Stadtwerke-Mainz-Netze-GmbH“ positiv hervorheben!


Gruß RK747

  • »pamiru48« ist männlich

Beiträge: 1 270

BHKW: Vaillant ecoPOWER 4.7

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Masch.-Bau i.R.

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

382

Mittwoch, 25. April 2012, 22:20

Na bitte - wir sind auf dem Vormarsch !!! :D

Jetzt brauchen wir nur noch in den PV-Foren die umgekehrte Überzeugungsarbeit für BHKW-Installationen leisten... :thumbsup:
Der nächste (Kampf-) Schritt wäre dann die Industrie, damit die endlich kostenmäßig einsetzbare Stromspeicher /Batterien liefern :ninja: :vinsent: :daddeln:

Nur mal so : GR hatte in 2011 mit 1.020 die höchste Sonnenstundenzahl in D... :koenig:
Signatur von »pamiru48« Was lange währt, wird gut - auch wenn man dabei alt und grau wird :suchend:

Wenigstens hier scheint (ab und zu) die Sonne :party: : ----> http://home5.solarlog-web.de/5664.html
(Hab "aufgerüstet"...)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pamiru48« (25. April 2012, 22:26)





Energiepionier

Sachkundiger

  • »Energiepionier« ist männlich

Beiträge: 156

BHKW: ------

BHKW-Betriebsstoff: Heizöl

Beruf: Hotelier

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Nein

  • Nachricht senden

383

Mittwoch, 25. April 2012, 23:25

Die Clearingstelle EEG bestätigt mit ihrer neuen Empfehlung 2011/2/2 den Anspruch von Anlagenbetreibern auf phasensaldierende Stromzähler und die Möglichkeit des gleichzeitigen Eigenverbrauches aus mehreren Erzeugungsanlagen.

Aber nicht, wenn die Anlagen vor, "ich glaube vor 2004 installiert wurden. Da habe ich jahrelang mit auch der Clearingstelle gestritten.
Und in der Praxis sieht alles immer ganz anders aus. Man hat immer mit dem Widerstand des Netzbetreibers zu kämpfen.
Dieses KWK ist eine einzige Farce!

  • »pamiru48« ist männlich

Beiträge: 1 270

BHKW: Vaillant ecoPOWER 4.7

BHKW-Betriebsstoff: Erdgas

Beruf: Dipl.-Ing.(FH) Masch.-Bau i.R.

Gewerblicher Anbieter: Nein

Im BHKW-Forum e.V.: Ja

  • Nachricht senden

384

Mittwoch, 25. April 2012, 23:38

Um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen: Du meintest wohl das KWK-G ?!?
Signatur von »pamiru48« Was lange währt, wird gut - auch wenn man dabei alt und grau wird :suchend:

Wenigstens hier scheint (ab und zu) die Sonne :party: : ----> http://home5.solarlog-web.de/5664.html
(Hab "aufgerüstet"...)